League of Legends

League of Legends (kurz: LoL) ist ein von Riot Games entwickeltes Computerspiel für Windows und macOS. Das Spiel wurde am 27. Oktober 2009 veröffentlicht. Es ist ein Free-to-play-MOBA, welches durch Mikrozahlungen unterstützt wird. Das Spiel wird von ca. 100 Millionen Spielern mindestens einmal im Monat gespielt (Stand: September 2016).

Spielvorbereitung

Vor dem Beginn einer Runde kann ein Spieler mit Hilfe eines automatischen Matchmaking-Systems Mitspieler und Gegner suchen. Alternativ kann ein Spieler für ein freies Spiel seine Mitspieler manuell suchen oder aus seiner Freundesliste einladen. In diesem Fall findet das Matchmaking-System keine Verwendung. Sind genügend Spieler für beide Teams gefunden (fünf je Team im klassischen Modus), gelangen alle Spieler der Partie gemeinsam in die Champion-Auswahl. Hier kann jeder Spieler seinen gewünschten Champion, eine Spielfigur mit individuellen Fähigkeiten, Stärken und Schwächen, auswählen. Der Spieler erfüllt dabei die Rolle des Beschwörers, der diese Figur beschwört und steuert. Je nach Spielmodus können alle Spieler gleichzeitig wählen oder jeweils abwechselnd pro Team. Im abwechselnden Auswahlmodus können zudem vor der Auswahl von allen 5 Mitgliedern jedes Teams je ein Champion „gebannt“ werden. Gebannte Champions können von keinem Spieler beider Teams gewählt werden.

Neben dem Champion können zwei Beschwörerzauber gewählt werden, welche im Spiel Verwendung finden. Diese sind vom gewählten Champion unabhängig. Zudem kann aus diversen Fertigkeitsverbesserungen, den Runen und Meisterschaften, ausgewählt werden, um den Champion an die individuelle Spielstrategie anzupassen.

Quelle: Wikipedia

Zur Werkzeugleiste springen